Web Design

Für die Realisierung einer Webseite ist die Arbeit verschiedener Experten nötig: ein Analytiker, der alle vom Kunden gelieferten Angaben sammelt, ein Grafiker, der das Layout und die Grafikoberfläche der Internetseite plant, ein Informatiker, der die gesamte Information in Codes umwandelt und die Elemente dynamisch gestaltet, ein Copywriter, der die Texte verfasst. Bei der Architektur einer Webseite kann auf keine dieser Personen verzichtet werden.

Ein guter Web-Design-Entwurf muss viele Anforderungen erfüllen: Zuerst einmal Verwendbarkeit und Verständlichkeit und außerdem Unmittelbarkeit, Ordnung, Originalität, Klarheit und Interesse.

Ein Webdesigner macht von Software wie Online-Editoren und Stylesheets Gebrauch, um diese Seite zu erstellen. Um die Webseite für die Suchmaschinen zu optimieren, müssen bestimmte Strukturregeln eingehalten werden.

Glacom ist in der Lage professionelle W3C-Webseiten (World Wide Web Consortium) zu erstellen oder Seiten, die nicht nur von allen Web-Browsern aus zugänglich sind sondern auch für Blinde. Die Richtlinien und Empfehlungen, alle Internetseiten auch für Blinde zu optimieren, sind in der Tat vom W3C-Konsortium eingeführt worden, mit dem Ziel alle Möglichkeiten des Internets zu entwickeln.