Was wird sich 2019 für SEO ändern?

SEO Trend 2019: Was können wir von der organischen Positionierung im Jahr 2019 erwarten? Welche Überraschungen hält Mister Google im neuen Jahr für uns bereit?

#Seo / #Copywriting

Wir haben schon oft darüber berichtet, dass sich die Welt des Web-Marketings, insbesondere die der SEO, ständig weiterentwickelt. Das, was heute noch funktioniert, ist morgen schon wieder überholt. Aber im Grunde ist es gut, dass es so ist. Das Kriterium der Meritokratie zum Erklimmen der Spitze des Google-Rankings gefällt uns, und wie! Es ist eine tägliche Herausforderung, ein Kampf bis zur maximalen Optimierung, der Innovation – und wer profitiert davon? Der Nutzer- und das sind am Ende wieder wir!
Wir haben hier 5 wichtige Punkte aufgeführt, die laut der Gurus des Sektors den SEO-Trend 2019 beschreiben. Was können wir vom Ranking erwarten? In welche Punkte sollte man Zeit und Geld investieren?

  • Das Publikum und die Absicht des Nutzers verstehen

Noch nie zuvor stand der Nutzer für Google so im Mittelpunkt wie dieses Jahr. Alles soll in Funktion des Benutzers, des Lesers sein. Und wie spreche ich mein Publikum an, wenn ich es nicht kenne? Es ist daher sehr wichtig, seine Zielgruppe zu studieren, zu verstehen und Empathie zu entwickeln, um geeignete Inhalte anzubieten, die den Interessen der Menschen entsprechen, sie einnehmen und aufregend sind.
Schlüsselwörter sind immer weniger wichtig. Google ist so intelligent geworden, dass es die semantische Bedeutung der Inhalte, der Bedeutung "in toto", versteht, ohne sich notwendigerweise auf wiederholte Schlüsselwörter stützen zu müssen. Wir versuchen also zu verstehen, was und wie unser Publikum sucht, um genau auf seine Bedürfnisse eingehen zu können.


  • Die Wichtigkeit strukturierter Daten

Mit dem Aufkommen häuslicher künstlicher Intelligenz und Chatbots wurde eine weitere Beschleunigung der Antworten durch Suchmaschinen notwendig. Ein Nutzer, der von seinem Gerät aus eine Sprachsuche durchführt, erwartet eine Antwort in Echtzeit. Mit den strukturierten Daten können wir Google die Möglichkeit geben, unsere Inhalte schneller und detaillierter zu verstehen, ohne die gesamte Website zwangsläufig auf der Suche nach der Antwort durchsuchen zu müssen.
Die strukturierten Daten sind die Verbindung zwischen der Gegenwart mit Bildschirm und der Zukunft ohne Bildschirm. Zu wissen, wie man sie gut einsetzt, ist heutzutage sehr wichtig, um eine richtige Position und Sichtbarkeit zu erlangen.

  • Der Inhalt wird immer wichtiger

Die 2018 erschienenen Algorithmus Updates von Google haben uns gezeigt, wie sehr die Suchmaschine die Beurteilung der Qualität der Webseiteninhalte verbessert und perfektioniert hat. Im letzten Jahr wurden Portale mit tiefgehenden und miteinander verbundenen Inhalten ausgezeichnet, die in der Lage waren, spezifische Fragen zu beantworten und den Leser einzubeziehen. Andere Seiten hingegen wurden trotz der Veröffentlichung zahlreicher Artikel bestraft, aufgrund von wenigen Besuchen und geringer Motivation.
Ihre Inhalte müssen sich bewegen, auf Fragen antworten, die Personen miteinander verbinden, etwas erschaffen. Es ist besser weniger zu veröffentlichen, wenn nötig, dafür sollte dieser Inhalt dann aber im Netz einschlagen wie eine Bombe!


  • OnPage Optimierung

Parallel zur Veröffentlichung neuer Inhalte, muss Zeit in die die SEO OnPage Optimierung gesteckt werden. Was bedeutet das? Jede Seite Ihrer Webseite muss mit Blick auf die Benutzererfahrung, die so flüssig, leicht und einnehmend wie möglich sein sollte, mit kritischem Auge analysiert werden. Hier ist es dann notwendig, diese Punkte zu überprüfen:
* Beantwortet der Inhalt die Frage des Nutzers ausreichend?
* Erfüllt die interne Recherche die Bedürfnisse des Lesers?
* Ist der Kundendienst pünktlich?
* Ist der Konversionspfad vereinfacht?
* Kann ein Chatbot installiert werden, um das Hochladen der Leserfragen zu erleichtern?
* Die Call To Actions sind sichtbar, aber nicht aufdringlich?
* Sind die Prozesse für den Kauf klar?

  • Investitionen in das technische SEO

Ja, der Wettbewerb wird immer erbarmungsloser. Um im Jahr 2019 Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erlangen, muss in allen Bereichen, einschließlich des technischen SEO, eine hervorragende Leistung erzielt werden. Daher müssen Informatiker die besten Lösungen finden, um die Geschwindigkeit der Website sicherzustellen (auch im Hinblick auf die Zunahme der Sprachsuche), um Javascript bestmöglich nutzen zu können und mehr und mehr eine Internetseite in eine Web-App umzuwandeln, denn das ist die Zukunft.

Wie wir bereits zu Beginn gesagt haben, ist es wichtig, in allem Exzellenz zu erreichen. Vergessen Sie nicht das Thema soziale Netzwerke, Videoinhalte, die immer mehr Herrscher des Internets sind, Optimierung der Sprachsuche, die Bedeutung von HTTPS und all die anderen. Schritt für Schritt werden wir uns mit all diesen Themen befassen und versuchen, Ihnen zu helfen, indem wir Ihnen praktische Beispiele von Projekten und Arbeiten vorlegen, die wir durchführen.
Für weitere Informationen oder um eine SEO-Beratung anzufordern, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Lesen Sie auch…

27/01/2014

Werbung für Reisebüros in der heutigen Zeit

Seo

27/03/2019

E-Commerce 2019: Tipps und Fehler, die Sie nicht machen sollten

Seo, Technology, User Experience, Web Design

27/05/2019

Die Zukunft von Webseiten und Webmarketing

Web Design, Technology, Seo

27/11/2015

Glacom: Growth-Hacking-Agentur

Seo, Azienda